Reizstrom Elektro-Sex Powerbox & Zubehör

Reizstrom Toys und Zubehör für Elektro-Sex ist im BDSM Bereich nicht mehr weg zu denken, die Stromspielzeuge werden immer raffinierter und ausgeklügelter. Die spezielle Elektrostimulation der Harnröhre ist heute so selbstverständlich, wie es die vaginale und anale E-Stim einmal war.

Als kräftiges Reizstromgerät hat sich die analoge Rimba Powerbox seit Jahren bestens bewährt, sie bietet mit ihrer komplett Ausstattung ein gutes Preis Leistungsverhältnis. Kompatibilitätsprobleme gehören zur Vergangenheit, mit einem kleinen Adapter lassen sich selbst Elektrosex-Spielzeuge von Mystim problemlos betreiben.

 

Unsere Tipps für die Elektrostimulation:

  • bei Reizstromklammern für Brustwarzen und Schamlippen auf guten und festen Sitz achten, sonst ist es sehr unangenehm. Der Stromfluss sollte auch nicht über das Herz laufen!

  • E-Stim Bänder für den Penis und die Hoden so anziehen, dass sie ohne viel spiel gut am jeweiligen Körperteil anliegen, dann macht es richtig Spaß!

  • bei Dildos, Analplugs und Lusteier lautet folgendes Motto, je feuchter es ist, umso effektiver und besser fließt der Reizstrom. Also ruhig schmieren.

  • Die Harnröhrenstimulation mit Strom sollte absolut hygienisch ablaufen, hierzu gehören sterile Toys genauso wie Hygienehandschuhe.

  • Wer sich einen Peniskäfig anlegt, sollte darauf achten das der Penis satt an den inneren Reizstromelektroden anliegt. Dann gibt es auch keine bösen Überraschungen, die manchmal sogar richtig weh tun können.

 

Also mit wenigen Worten: Elektrosex ist eine feine Erfindung, mit dem man den Partner sexuell verwöhnen, aber auch hart bestrafen kann!